Grußwort der Festivalleitung
Grußwort des Bürgermeisters
Programm
Tickets
Anfahrt
Sponsoren
Impressum

Das Landes Jazz Festival Baden-Württemberg findet dieses Jahr zum ersten Mal in Freiburg statt – veranstaltet vom Jazzkongress e.V. Es bietet uns die Gelegenheit, intensiv in die Welt des aktuellen Jazz einzutauchen und in einer besonderen Dichte sowohl renommierte Jazz-Künstler als auch aufstrebende Jung-Stars, die sich mit ihrem ganz persönlichen Ausdruck einen Platz in der Jazzszene erspielt haben, zu erleben. Ich freue mich sehr, dass Sie diese Highlights an verschiedenen Spielorten über die ganze Stadt verteilt erleben können:
Im Jazzhaus, E-Werk, Waldsee, Schützen, SWR und Jos Fritz Café.

Ein besonderes Augenmerk fällt bei diesem Festival programmatisch auf die Trompete. Hier können Sie als Besucher die Konzerte von ganz verschiedenen Trompetern aus Deutschland und einem der wichtigsten US Vertreter an diesem Instrument erleben. Bei den Konzerten mit Matthias Schriefl, Bastian Stein, Thomas Siffling und Wallace Roney werden sie schnell feststellen wie völlig unterschiedlich diese Künstler und ihre Musik sind und wie schwer sie sich miteinander vergleichen lassen. Einfach - typisch Jazz! Die Einzigartigkeit, das individuelle Schaffen jedes Jazzmusikers steht im Mittelpunkt.

Ein weiterer Höhepunkt des Festivals ist die Aufführung des Films Der rote Halbmond mit einer modernen Neuvertonung durch Michael Riessler. Oder sie besuchen die Konzerte mit Arild Andersen und Marius Neset. Beide sind Jazzgrößen aus Norwegen, der eine ein Altmeister am Kontrabass, der andere ein Jungstar am Saxophon. Daneben treffen wir auf alte Bekannte wie die beiden Künstler Enrico Pieranunzi und Rosario Giulini aus Italien, die beide schon jeder für sich beim Jazzkongress zu Gast waren und nun ihr neues Duo vorstellen.

Ein weiterer Themenbereich ist Jazz made in Baden-Württemberg. Unter anderem treten Volker Engelberth, der aktuelle Jazzpreisträger des Landes und das Jazz Ensemble Baden Württemberg auf.

Mein besonderer Dank gilt dem Land Baden-Württemberg und der Stadt Freiburg, sowie den Sponsoren und Unterstützern, nicht zuletzt auch den Vereinsmitgliedern des Jazzkongress e.V. und Ihnen, liebe Besucherinnen und Besucher der Konzerte dafür, dass sie mit ihrem Besuch und Engagement dieses Festival möglich machen.
Ich freue mich sehr darauf mit Ihnen das Festival zu erleben und diese Reise in die Welt des individuellen Jazz, der einzigartigen Augenblicke, zu unternehmen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen und noch mehr Freude beim Hören!

Herzlichst Ihr

Johannes Mössinger
Künsterlischer Leiter
1. Vorsitzender Jazzkongress e.V.

Programm
  14.03.  Schützen
Les Voice Messengers
  16.03.  Jazzhaus
Renaud Garcia Fons Trio
  17.03.  Schützen
E. Pieranunzi/
R. Giuliani
  19.03.  SWR-Studio
Aki Takase Tama Trio
  21.03.  Jos-Fritz
Hammond Jazz Night Special
  23.03.  Waldsee
Jazz–Ensemble BW
  24.03.  E-Werk
Der rote Halbmond
  25.03.  E-Werk
Andersen/ Mössinger/ Schriefl
  26.03.  Jazzhaus
Marius Neset Quintett
  30.03.  Schützen
Wallace Roney Quintett
  03.04.  Schützen
Volker Engelberth Quintett